Demenz als Belastung - Rupperswiler Tötungsdelikt vor Gericht

Ein 66-jähriger Mann muss sich am Donnerstag vor dem Bezirksgericht Lenzburg wegen vorsätzlicher Tötung verantworten. Er hat gestanden, seine 73-jährige, an Demenz erkrankte Ehefrau im Oktober 2010 in der gemeinsamen Wohnung erdrosselt zu haben.

Demenz als Belastung - ein Ehemann, der seine demenzkranke Frau «erlösen» wollte, steht in Lenzburg vor Gericht.
Bildlegende: Demenz als Belastung - ein Ehemann, der seine demenzkranke Frau «erlösen» wollte, steht in Lenzburg vor Gericht. Colourbox

Weitere Themen:

  • Nach einer telefonischen Drohung gegen die Gemeindeverwaltung Murgenthal wurde ein Mann verhaftet.
  • Cheminées und kleine Holzheizungen werden im Aargau nur noch alle zehn Jahre kontrolliert.

Autor/in: Stefan Ulrich