Der Eppenberg ist durchstochen – so geht's jetzt weiter

Der am Freitag fertig gebohrte Eppenberg-Tunnel ermöglicht den Ausbau der Strecke Aarau-Olten auf vier Spuren. Ende 2020 wird damit eines der grössten Nadelöhre im Schweizer Eisenbahnnetz beseitigt sein. Dann können unter anderem mehr Intercity-Züge von Zürich nach Bern fahren.

Gretzenbach: Mineure freuen sich über den Durchstich am Eppenberg
Bildlegende: Mineure freuen sich mit der Heiligen Barbara über den Durchstich am Eppenberg Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Steuervorlage 17: Solothurner Finanzdirektor hält an Tiefsteuer-Strategie fest.
  • Lehrplan 21: Mehr Schulstunden und weniger Halbklassen-Unterricht sind die Knacknüsse im Aargau.
  • Generalstreik 1918: Oltens Ärger mit einem falschen Namen.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Mario Gutknecht