Der Kanton Solothurn erneuert seine Alarmzentrale

Die gemeinsame Alarmzentrale (AZ) von Polizei, Feuerwehr und Ambulanz in Solothurn ist in die Jahre gekommen. Nach 16 Jahren muss ein grosser Teil der Technik ersetzt werden. Auch mehr Platz ist nötig. Der Kantonsrat bewilligte am Dienstag einstimmig 2.5 Millionen Franken, um die AZ zu erneuern.

Alarmzentrale Kanton Solothurn
Bildlegende: Alarmzentrale Kanton Solothurn

Weiter in der Sendung

  • Aargauer Lehrer wehren sich gegen Sparpläne
  • Solothurn Classics: Gründer Dino Arici ist tot