Der Ostaargau soll zwei neue Tunnel erhalten

Die Grossregionen Baden, Brugg und das untere Aaretal brauchen neue Lösungen zum Umgang mit dem stetig zunehmenden Verkehr, findet der Kanton. Nun präsentiert das Verkehrsdepartement mögliche Lösungsvarianten. Geplant sind unter anderem zwei neue Tunnel, wo genau, das steht aber noch nicht fest.

Die Stadt Brugg soll vom zunehmenden Durchgangsverkehr entlastet werden.
Bildlegende: Die Stadt Brugg soll vom zunehmenden Durchgangsverkehr entlastet werden. Mario Gutknecht/SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Mehrere Solothurner Parteien verlangen Auskünfte von Ex-Regierungsrat Wanner bezüglich widerrechtlicher Auftragsvergaben.
  • Der Rechtsstreit um die Alimenteninkassostelle der Aargauer Frauenzentrale ist beendet.
  • Raimondo Ponte, neuer FC Aarau Trainer, steht vor einer grossen Aufgabe.

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Barbara Meyer