Die Aargauer Bildungsreform wird konkret

Die Regierung hat nun ihre Botschaft an den Grossen Rat zum «Bildungskleeblatt» präsentiert. Der Bildungsdirektor Rainer Huber im Interview und die Reaktionen der Parteien.

Weitere Themen:

  • Solothurner Literaturpreis 2008
  • Die Abstimmungen vom 1. Juni

 

Beiträge

  • Am 1. Juni wird im Aargau über zwei kantonale Vorlagen abgestimmt

    Am 1. Juni stimmen die Aargauerinnen und Aargauer nicht nur über die drei nationalen Vorlagen ab, es stehen auch zwei kantonale Vorlagen zur Debatte. Bei beiden geht es um Wirtschaftsfragen.

    Evelyne Hänggi

  • Aargauer Regierungsrat legt Botschaft für Bildungskleeblatt vor

    Grundsätzlich hat das Aargauer Parlament die grosse Bildungsreform schon einmal diskutiert. Auch die Parteien und die Verbände haben ihre Meinung dazu schon einmal geäussert.

    Heute hat der Aargauer Bildungsdirektor Rainer Huber die neu erarbeitete Botschaft für den Grossen Rat vorgestellt: Verfassungs- und Gesetzesänderungen, die zuletzt vors Volk kommen. Ein Gespärch mit dem Aargauer Bildungsdirektor Rainer Huber und Reaktionen der Parteien.

    Remi Bütler und Evelyne Hänggi

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Barbara Mathys