Die bekannteste Walliserin wohnt im Aargau

Die bekannte Sängerin Sina ist für ihre Lieder im Walliserdialekt bekannt. Zu Hause ist Sina jedoch im Kanton Aargau am Hallwilersee. In der Jahresendserie des Regionaljournal spricht sie über ihre Musik, Politik, das Wallis und den Kanton Aargau.

Weiter in der Sendung

  • Die SP-Frauen im Aargau finden keine Vorstandsmitglieder. Schon 35 Kandidatinnen haben dankend abgewunken.
  • Die Spitex im Raum Brugg wird mit der Fusion zu einer Aktiengesellschaft. Ein Trend, der sich durchsetzen könnte.
  • Das Einkaufszentrum Tivoli in Spreitenbach wurde heute für eine Stunde evakuiert. Im Parkhaus brannte ein Auto.

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Remo Vitelli