Die Fische im Hallwilersee beissen wieder

Früher zogen die Fischer am Hallwilersee pro Jahr 75 Tonnen Felchen aus dem Wasser. Dann gingen die Erträge auf knapp 2 Tonnen zurück. Nun zeigen die Zahlen aber wieder aufwärts. Der Grund: Die Brutanlagen am See wurden verbessert.

Stau auf der A1 wegen eines quergestellten Sattelschleppers

Ruhiges Wochenende für die Kantonspolizeien

Moderation: Stefan Ulrich