Die Regierung gibt dem Grossen Rat nur wenig Futter

Das Aargauer Kantonsparlament hält in letzter Zeit weniger Sitzungen ab als geplant. Nur rund jedes zweite Mal trifft der Grosse Rat zusammen. Der Grund: Es fehlen die Traktanden. Der Sessionsrhythmus soll aber trotzdem nicht angepasst sein.

Visualisierung des Stadions mit Hochhäusern.
Bildlegende: Streitpunkt: Die vier geplanten Wohntürme neben dem neuen Stadion. ZVG/nightnurse images

Weiter in der Sendung:

  • Weiterer Widerstand gegen Aarauer Stadionprojekt.
  • Bundesgericht will milderes Urteil für Unfallfahrer von Seon.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Andreas Brandt