Die Streikenden in Baden müssten den Spar-Laden wieder freigeben

Die Streikenden im Spar-Tankstellen-Shop in Baden-Dättwil müssen ihre Blockade aufheben. Das Bezirksgericht Baden hat eine entsprechende superprovisorische Verfügung erlassen. Zudem hat die Staatsanwaltschaft Baden gegen verschiedene Personen bereits Strafverfahren eröffnet.

Die 21 Angestellten im Spar-Shop in Baden-Dättwil fordern mehr Lohn und weniger lange Arbeitszeiten.
Bildlegende: Die 21 Angestellten im Spar-Shop in Baden-Dättwil fordern mehr Lohn und weniger lange Arbeitszeiten. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Gegen die Egerkinger Gemeindepräsidentin sind wegen des Steuer-Prangers bereits zwei Anzeigen eingegangen.
  • Der Kanton Aargau lanciert ein neues Integrationsprogramm für Ausländer.
  • In Derendingen findet dieses Wochenende das Nordwestschweizerische Jodlerfest statt. Eine passionierte Jodlerin und Jurorin am Fest erzählt von ihrer Leidenschaft.

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Stefan Ulrich