Die Veranstalter der Solothurner Bike Days sind sehr zufrieden

Die Solothurner Bike Days haben an diesem Wochenende zahlreiche Besucherinnen und Besucher angelockt.

Das gute Wetter habe massgeblich dazu beigetragen, teilten die Veranstalter mit. An der Messe konnten sich die Besucher über mehr als 250 Velomarken vor Ort informieren und auf Teststrecken Fahrräder ausprobieren.

Weitere Themen:

  • Der FC Wohlen hat den Ligaerhalt geschafft.
  • Der Präsident des HSC Suhr Aarau kann sich zurzeit eine Fusion mit dem TV Endingen nur schwer vorstellen.

Beiträge

  • Zufriedene Veranstalter der Solothurner Bike Days

    Die Solothurner Bike Days haben an diesem Wochenende zahlreiche Besucherinnen und Besucher angelockt. Das gute Wetter habe massgeblich dazu beigetragen, teilten die Veranstalter mit.

    An der Messe konnten sich die Besucher über mehr als 250 Velomarken vor Ort informieren und auf Teststrecken Fahrräder ausprobieren.

    Alex Moser

  • Der FC Wohlen hat den Ligaerhalt geschafft

    Der FC Wohlen hat mit einem 0:0 gegen Le Mont den Ligaerhalt geschafft. Präsident Andreas Wyder ist trotz dem Verbleib in der Challenge League unzufrieden mit der vergangenen Saison.

    Man müsse bereits zum Anfang der Saison ein gutes Kader haben, dies sei in der letzten Saison nicht gelungen.  

    Christoph Wasser

  • Fusion vom HSC Suhr Aarau und TV Endingen zurzeit nicht möglich

    Eine Fusion zwischen dem HSC Suhr Aarau und dem TV Endingen seit im Moment nur schwer möglich, erklärt der abtretende HSC Präsident Beat Wernli. Die Fusion zwischen einem Ost- und einem Westaargauer Club sei bestimmt keine einfache Sache.

    Christoph Wasser

Moderation: Alex Moser