Doch noch Besitzer von Klingnauer Goldbarren-Fund?

Vor fünf Jahren machten zwei Gemeindearbeiter beim Mähen einer Magerwiese im aargauischen Klingnau einen fetten Fund: Sie entdecken in einem Plastiksack mehrere Goldbarren im Wert von 100'000 Franken. Zwei mögliche Besitzer meldeten sich nun in letzter Minute.

Goldbarren auf blauer Unterlage.
Bildlegende: So präsentierte die Aargauer Kantonspolizei den aussergewöhnlichen Fund. ZVG / Kantonspolizei Aargau

Weiter in der Sendung

  • Die Regionalpolizei Zofingen übernimmt am Donnerstag den Posten der Kantonspolizei in Schöftland.
  • Anklage wegen vorsätzlicher Tötung drei Jahre nach Messerangriff in Solothurner Vorstadt.

Moderation: Bruno von Däniken, Redaktion: Barbara Mathys