Düstere Finanzprogosen im Kanton Solothurn

Der Kanton Solothurn kippt in drei Jahren wieder in die roten Zahlen - dies zeigt der neue Finanzplan. Erst vor zwei Wochen haben die Stimmbürger Ja gesagt zu Steuersenkungen. Im Vorfeld der Abstimmung hatte die Regierung noch gesagt, der Kanton könne die Steuersenkungen verkraften.

Weitere Themen:

  • Weniger bürokratische Hürden für Neuzuzüger im Aargau.
  • Wangen bei Olten klärt ab, ob Baubewilligung für Minarett verlängert werden kann.

Autor/in: Eric Send