Dutzende besorgte Anrufer in Rheinfelden – wegen Tour de Suisse

Für Rheinfelden ist es ein grosses Ereignis: Am Montag hat die Tour de Suisse ihr Etappenziel in der Kleinstadt am Rhein. Seit einem Jahr bereitet sich das Organisationskomitee darauf vor. Dabei musste sich das OK auch um besorgte Einwohner der Stadt kümmern.

Radrennfahrer auf Landstrasse im Regen.
Bildlegende: Der Halt der Tour de Suisse sorgt in Rheinfelden nicht nur für Begeisterung. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung

  • Die Axpo meldet für das erste Halbjahr 2016 deutlich weniger Gewinn.
  • Aarau ehrt die Medizinpionierin Marie Heim-Vögtlin mit einer Strasse.
  • Aabach Wildegg: Überschwemmung wegen Renaturierung? Kanton winkt ab.