Eclat im Oltner Gemeindeparlament bei Debatte um Fall Rauber

Das Oltner Gemeindeparlament sollte gestern über die Disziplinaruntersuchung zu den Mobbingvorwürfen gegen SP-Stadträtin Doris Rauber entscheiden. Das Parlament konnte den Untersuchungsbericht jedoch nicht absegnen, da die FdP und die SVP den Saal verliessen.

Weitere Themen:

  • Kanton Solothurn hält Ausbau der Infrastruktur auf dem Weissenstein für angemessen
  • Badener Einwohnerrat sagt einstimmig Ja zu Projektierungskredit für Fusion mit Neuenhof

Moderation: Alex Moser