Effingen: Frau flüchtet vor Einbrechern und fällt aus dem Fenster

Harte Nacht für eine 74-jährige Frau aus Effingen. Die Polizei geht davon aus, dass Einbrecher in ihr Haus eindrangen und dabei auch das Schlafzimmer betraten. Die Frau flüchtete dann aus dem Fenster und fiel 3.5 Meter in die Tiefe. Sie ist jetzt im Spital und weiss nicht, was passiert ist.

Ein Streifenwagen der Kantonspolizei Aargau.
Bildlegende: Die Polizei geht davon aus, dass die Frau aus dem Fenster fiel. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Luterbach: Autobahn A1 lange gesperrt wegen Unfalls
  • Eishockey: Der EHC Olten gewinnt gegen Rapperswil und bleibt in den Playoffs
  • Unihockey: Die Frauen des UHC Oekingen gewinnen den Schweizer Cup
  • Schwingen: Keine Jubiläumsanlässe für den Eidg. Schwingverband
  • Kammermusik: Das Trio Tacchi Alti feiert Jubiläum mit einer Schweizer Tournee