Egerkingen hält an Deutschpflicht fest

Trotz heftiger Kritik hält der Gemeinderat von Egerkingen an der Deutschpflicht für alle Schülerinnen und Schüler auf dem Areal der Primarschule fest. Das beschloss er am Mittwochabend. Der Rechtsdienst des Volksschulamts wird die Bestimmungen aber noch unter die Lupe nehmen.

Nur noch Deutsch erlaubt: Gemeinderat Egerkingen hält an den neuen Regelungen fest. (Symbolbild)
Bildlegende: Nur noch Deutsch erlaubt: Gemeinderat Egerkingen hält an den neuen Regelungen fest. (Symbolbild) Keystone

Weitere Themen:

  • Sollen Interpellationen im Solothurner Kantonsrat nicht mehr länger diskutiert werden?
  • Eine Sonderbriefmarke für eine besondere Frau: Marie Heim-Vögtlin.

Moderation: Barbara Mathys