Ehemalige SVP-Grenchen Präsidentin vor Gericht

Die ehemalige Präsidentin der SVP-Grenchen steht wegen Rassismus-Vorwürfen vor dem Solothurner Obergericht. Gabriela Rauber äusserte sich in einem Zeitungsinterview abschätzig über Kosovo-Albaner.

Weitere Themen:

7jähriger nach Badeunfall in Brugg gestorben

Offenes Mikrofon zum Thema Abfall bei Grossveranstaltungen

Beiträge

  • Kein Rassismus im Fall Gabriela Rauber

    Das Solothurner Obergericht hat die ehemalige Grenchner SVP-Präsidentin vom Vorwurf, sich gegenüber Kosovo-Albanern rassistisch geäussert zu haben, freigesprochen.

    Barbara Mathys

Autor/in: Alex Moser