Ein Anbau für das Kunstmuseum Solothurn

Sponsoren sollen eine Erweiterung des Solothurner Kunstmuseums möglich machen.

Weitere Themen:

  • Todesursache im «Fall Nicky Hoheisel» jetzt bekannt
  • Aarburg wird Mitglied der Zofinger Regionalpolizei
  • Solothurner Lehrer wollen mehr Zeit für all die geplanten Schulreformen

Beiträge

  • Mit Sponsoren Solothurner Kunstmuseum ausbauen

    Das Solothurner Kunstmuseum platzt aus allen Nähten, Bilder und Skulpturen sind aus Platzmangel im Keller verstaut.

    Nun sollen Sponsoren einen Ausbau des Museums ermöglichen, damit die vielen Klassiker und auch zeitgenössische Kunst wieder dem Publikum zugänglich gemacht werden kann.Mit einem Museumsfest am Donnerstag wird das Publikum auf die Erweiterungspläne aufmerksam gemacht.

    Maurice Velati

  • Königsfelder Festspiel Windisch: Uraufführung von «Albrecht, e...

    1973 hat der Tänzer und Choreograph Jean Deroc die Königsfelder Festspiele gegründet.

    Schauplatz der 8 bisherigen Festspiele ist die Königsfelder Klosterkirche, berühmt für ihre Glasfenster und das Grab des Habsburger Königs Albrecht, der ganz in der Nähe auf dem Königsfelde von seinem Neffen ermordet wurde. Genau 700 Jahre später zeigen die Königsfelder Festspiele vom 14.August bis 6.September

     «Albrecht, ein Königsmord in Habsburg».

    Christiane Büchli

  • Aarburg schliesst sich Regionalpolizei Zofingen an

    Die Regionalpolizei Zofingen schaut ab nächstem Jahr in Aarburg zum Rechten. In Aarburg arbeiten 2 Stadstpolizisten. Diese müssen nun ab dem neuen Jahr bei der Repol arbeiten.

    Christian Salzmann

  • Reformen gehen Solothurner Lehrkräften zu schnell

    Die Solothurner Lehrerinnen und Lehrer wehren sich gegen das Reformtempo, das die Bildungsdirektion anschlägt. In einem offenen Brief fordert der Lehrerverband, das Reformtempo schulverträglich zu gestalten. Das Departement Bildung und Kultur weist die Forderungen zurück.

    Andrea Affolter

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Andreas Capaul