Ein gemeinnütziges Projekt der Aargauer Wirtschaft

Die Aargauer Wirtschaft will sich einsetzen gegen Armut und lanciert dazu das Projekt «Soliday».

Weitere Themen:

  • Neuer SBB-Fahrplan - Was ändert für die Region?
  • Was ist das grösste Problem im öffentlichen Verkehr des Aargaus?
  • Das neue Programm der Badener «Flamencos en Route»
  • «Karl's kühne Gassenschau» in Olten

 

Beiträge

  • «Karl's kühne Gassenschau» in Olten

    «Karl's kühne Gassenschau» «kümmert» sich um die Alten. «Silo 8» heisst die aktuelle Openair-Produktion, in der ein dubioser Arzt den Pensionären die Erinnerungen raubt und ihnen dafür ein sorgenfreises Alter verspricht.

    Skurile Figuren, Poesie und Spektakel gehören dazu. Nach dem grossen Erfolg in Winterthur gastiert «Karl's Kühne Gassenschau» mit «Silo 8» diesen Sommer in Olten.

    Andrea Affolter

  • Junge Eichhörnchen aufziehen

    In Buttwil im Freiamt gibt es die erste Eichhörnchenstation in der Region. Andrea Turnell zieht dort Jungtiere auf und setzt sie dann wieder aus.

    Andreas Capaul

  • Flamenco und Lyrik

    'A solas y a dos' heisst das neue Programm der Aargauer Tanzgruppe 'Flamencos en route'. Es kombiniert den andalusischen Tanz und Gesang mit Gedichten.

    Christine Ruf und Christiane Büchli

Moderation: Remo Vitelli, Redaktion: Barbara Mathys