Ein Viertel holt die Prämienverbilligung nicht ab

140'000 Aargauerinnen und Aargauer erhielten im vergangenen Jahr einen Zustupf an die Krankenkassenprämie – das ist jede fünfte Person. Die SVA zahlte 265 Millionen Franken Prämienverbilligung aus. Ein Viertel aller berechtigten Personen hat die ihnen zustehende Verbilligung aber nicht beantragt.

Medikamente und Fiebermesser.
Bildlegende: Krankenkassenprämien belasten viele Haushaltsbudgets, abgeholt werden aber lange nicht alle Verbilligungen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Immer mehr Studierende an der FHNW – langsam wirds eng.
  • Wanderer und Vogelfreunde am Flachse: Sie kommen von weit her.

Moderation: Bruno von Däniken