Einbürgerungen auch mit Kopftuch

Das Bundesgericht pfeift die Gemeinden Buchs und Birr zurück: Musliminnen müssen trotz Tragen des Kopftuchs eingebürgert werden. Wer hingegen nur schlecht Deutsch spricht, kann nicht Anspruch auf den Schweizer Pass erheben.

  • Mordprozess Rheinfelden: Dort steht ein Mann vor Gericht, der seine Ehefrau erschossen haben soll
  • Masern im Vormarsch - Impfzwang, ja oder nein? Die Hörerinnen und Hörer haben das Wort

Moderation: Eric Send, Redaktion: Remi Bütler