Einzigartiger Verfassungsartikel: Auenschutzpark Rietheim

1 Prozent der Gesamtfläche des Kantons Aargau muss Auenschutzgebiet sein: So steht es in der Verfassung. Das ist einzigartig in der Schweiz. Nun kommt die Regierung dieser Verpflichtung nach: Sie hat am Donnerstag den Spatenstich zum Auengebiet bei Rietheim gefeiert.

Landschaftsaufnahme mit Flussbett und Wald
Bildlegende: Der Koblenzer Laufen mit seinem Gwild (Molassefelsriegel im Flussbett) ist Teil des Auengebiets Rietheim-Koblenz. Kanton Aargau

Weitere Themen:

  • Radio Argovia von Verleger Peter Wanner erhält eine Konzession - Roger Schawinski scheitert
  • Die neue Übergangsleiterin der Solothurner Literaturtage will sich noch nicht definitiv für das Amt bewerben

Moderation: Maurice Velati