Empörung am Jurasüdfuss über Nagra-Papier

Die Regionalkonferenz Jurasüdfuss fühlt sich verschaukelt. Sollte sich tatsächlich herausstellen, dass die Arbeit der Regionalkonferenzen eine Alibiübung war, dann wolle man aufhören. Die Regionalkonferenzen wollen nun Antworten vom Bund und der Nagra.

Weitere Themen:

  • Der Kanton Solothurn entwickelt sich zur kulinarischen Hochburg. Nun hat auf der «Alte Stephan» 17 Gault Millau Punkte
  • Herbstserie 2012: Die Kleinkindererzieherin Manuela Spiegel gibt das Mikrofon weiter an die Betreuerin einer Vogelvoliere.

Moderation: Alex Moser