Erfolg mit Aargauer Ökostrom

Seit einem Jahr verkauft der Verein 'Aargauer Naturstrom' Strom aus 60 regionalen Solar-, Wasser- und Biokraftwerken. Mit 1,6 Millionen Kilowattstunden im letzten Jahr wurden die Erwartungen übertroffen.

Weitere Themen:

  • Aargauer Bauern fürchten sich vor tieferen Zöllen
  • Sommerserie: Besuch auf dem Schlachtfeld am Morgarten

Beiträge

  • Sommerserie: 700 Jahre nach der Schlacht bei Morgarten

    Morgarten - alle waren schon dort, wenn auch nur in Gedanken. In der Schule bei der Erzählung über die Schlacht von Morgarten.

    Es ist ein Erlebnis, dieses verblasste Bild aus der Geschichtsstunde - vom nebligen Morgen, als die Eidgenossen den Habsburgern mit Baumstämmen und Steinen den Weg versperrten - mit dem heutigen Morgarten zu vergleichen. Und zu sehen, die Schlacht ist trotz der fast 700 vergangenen Jahren immer noch präsent. Karoline Arn von der Regionalredaktion Bern Freiburg Wallis hat Morgarten besucht.

    Karoline Arn

  • Label für Aargauer Naturstrom ein Erfolg

    Seit einem Jahr vermarkten 35 Energieversorger im Kanton Aargau regional produzierten Strom aus erneuerbarer Energie. Mit Erfolg: bereits beziehen 20 Prozent mehr Kunden Ökostrom.

    Barbara Mathys

  • WTO Verhandlungen, Bauern im Aargau bangen um ihre Existenz

    Ein Drittel der Bauernbetriebe gehen konkurs, wenn die WTO Verhandlungen wie erwartet zu Ende gehen. Der Bauenrnstand bangt einmal mehr um seine Existenz. Christian Salzmann hat einen betroffenen Bauernbetrieb in Meisterschwanden besucht.

    Christian Salzmann

Moderation: Andreas Capaul