Erfreulicher Geldsegen für Aargau und Solothurn

Eine Milliarde Franken schüttet die Nationalbank aus ihren Reserven an die Kantone aus - trotz eines grossen Verlusts. Die Kanton Aargau und Solothurn haben diese Ausschüttung nicht budgetiert. Wohin fliessen die SNB-Millionen nun?

Unerwarteter Geldsegen für die Kantone Aargau und Solothurn.
Bildlegende: Ein Mann lässt sich Münzen durch die Hand fliessen. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr Selbstanzeigen wegen Schwarzgeld
  • Aargauer BDP-Präsident Bernhard Guhl tritt zurück
  • Arbeitslosenquote steigt in der Region

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Stefan Ulrich