Erster Schritt für Strassenbauprojekt im Ostaargau

Eine erste Hürde ist genommen: Das Aargauer Kantonsparlament hat das Projekt «Oase» in den Richtplan geschrieben. Das grosse Strassenbauprojekt ist damit zumindest auf Papier schon einmal möglich. Es soll das Zurzibiet mit der Autobahn verbinden und die Zentren von Baden und Brugg entlasten.

Autokolonnen auf einer Strasse in der Stadt Zürich
Bildlegende: Mehr Strassen, weniger Stau: Diese Losung wurde auch in der Debatte über «Oase» im Grossen Rat kritisiert. Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen:

  • Grosse Debatte um Poststellen-Abbau im Solothurner Kantonsrat
  • Der Aargau lässt seinen Schuldenberg nicht mehr schrumpfen: Man spart sich die Zahlungen
  • Solothurn debattiert am Mittwoch über Ausländer-Wahlrecht: Die Erfahrungen aus der Ostschweiz, wo man es schon hat

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Barbara Mathys