Es bleibt beim Plan B fürs Stadion Aarau

Ohne Hochhäuser, kein Stadion. Darauf haben sich nun der Aarauer Stadtrat, der FC Aarau, die Baufirma HRS und meinstadion.ch geeinigt. Die Baufrima HRS wird im Mai mit den Abbrucharbeiten beginnen. Ausserdem zahlt HRS dem FC Aarau in den nächsten fünf Jahren je 200'000 Franken.

Animation des Stadions Aarau
Bildlegende: Animation des Stadions Aarau zvg HRS Real Estate AG

Weiter in der Sendung:

  • SP läuft auf: Solothurner Kantonsrat bekennt sich zur Umfahrung Klus.
  • Regionalflugplatz Birrfeld versus BAZL: Das Bundesgericht entscheidet im Sinne von Birrfeld.

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Stefan Brandt