Es gibt noch viel zu tun in der Region Zofingen

Vieles wurde bereits aufgeräumt. Zwei Tage nach dem Unwetter in der Region Zofingen gehen die Arbeiten aber weiter. Die Spuren des vielen Regenwassers sind in der Altstadt von Zofingen noch immer sichtbar.

Aufräumarbeiten bei der Bahnhofsunterführung in Zofingen.
Bildlegende: Aufräumarbeiten bei der Bahnhofsunterführung in Zofingen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Heimtückische Pferdekrankheit in Mülligen aufgetaucht.
  • Start der Sommerserie «Heimspiel» der Regionalredaktionen.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Stefan Ulrich