Explosion in Gansingen: Es war ein Tötungsdelikt

Im März 2017 gab es in einem Einfamilienhaus in Gansingen (AG) eine Explosion, im Haus wurden zwei Leichen gefunden. Nun ist die Untersuchung abgeschlossen: Die Explosion wurde vorbereitet. Vorher hat der 59-jährige Mann seine 50-jährige Lebenspartnerin und sich selbst mit einem Revolver erschossen.

Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • So will der Kanton Aargau die lebenswichtige Laichgebiete der Fische künftig besser schützen.
  • Drei Verletzte nach Frontalkollision in Oberwil-Lieli, Umfahrungstunnel für zwei Stunden gesperrt.

Moderation: Andreas Brandt, Redaktion: Mario Gutknecht