Fall Lucie kommt heute vors Aargauer Obergericht

Im Strafverfahren zum Mordfall des 16-jährigen Au-pairs Lucie verhandelt das Aargauer Obergericht heute die Frage, ob der rechtskräftig verurteilte Mörder auch lebenslänglich verwahrt wird. Der Staatsanwalt und Privatkläger haben das erstinstanzliche Urteil weitergezogen.

Weiter in der Sendung

  • Die Gemeinde Döttingen muss die Steuern massiv erhöhen. Vorläufig will sie daher nichts mehr in einen Fonds bezahlen, aus welchem sie jeweils regionale Projekte finanzierte.

Moderation: Barbara Meyer