Fall Sabo für Kanton Solothurn vorläufig vom Tisch

Der Rechtsstreit um die Aushilfsanstellung des umstrittenen Priesters Franz Sabo in Kleinlützel SO hat ein Ende gefunden. Der Kirchgemeinderat hob den beim Solothurner Regierungsrat angefochtenen Beschluss zur Anstellung auf.

Weitere Themen:

Solothurner FDP-Regierungsräte Gassler und Wanner kandidieren wieder

Hörertelefon: Macht eine Schneesporthalle in unserer Region Sinn? 

 

 

Moderation: Dominik Meier