FC Aarau entlässt Sportchef Ponte – Sandro Burki übernimmt

«Der Verwaltungsrat der FC Aarau AG reagiert auf die sportlich ungenügende Situation und stellt den bisherigen Sportchef Raimondo Ponte per sofort frei», teilt der FC Aarau mit. Neu übernimmt der 31-jährige Sandro Burki. Dieser beendet mit dem Schritt seine Fussballerkarriere.

Raimondo Ponte geht, Sandro Burki kommt. Beim FC Aarau sollen dazue Wechsel im Spielerteam folgen.
Bildlegende: Raimondo Ponte geht, Sandro Burki kommt. Beim FC Aarau sollen dazue Wechsel im Spielerteam folgen. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • BL Fenster aus Veltheim konkurs
  • Industriekonzern Von Roll hat erstmals seit langem wieder einen Halbjahresgewinn geschrieben.

Moderation: Barbara Meyer, Redaktion: Wilma Hahn