FC Aarau: Prämie für Andermatt bei Ligaerhalt

Sollte der FC Aarau Ende Saison nicht absteigen, erhält Martin Andermatt eine Erfolgsprämie. Dies obwohl der inzwischen entlassene Trainer mit Aarau kaum Punkte holte.

Weiter in der Sendung:

  • Viel Publikum in der letzten Saison und ein buntes Programm in der nächsten Spielzeit: das Theater Biel-Solothurn schaut zurück und voraus.
  • Die Solothurner Kantonspolizei hat in der vergangenen Woche viele Autofahrer mit dem Handy am Steuer erwischt.

 

 

Beiträge

  • FC Aarau: Prämie für Andermatt bei Ligaerhalt

    Sollte der FC Aarau den Ligaerhalt schaffen, so profitiert auch der entlassene Trainer Martin Andermatt mit. Gemäss «Blick» würde er in diesem Fall einen Bonus von 70'000 Franken erhalten - und das, obwohl er in seiner Trainerzeit in 17 Spielen nur gerade 6 Punkte erzielte.

    Clubpräsident Alfred Schmid bestätigt die Bonusregelung. Der Betrag von 70'000 Franken stimme aber nicht, er sei «viel zu hoch». Den wahren Betrag will er aber nicht öffentlich machen.

    Roman Portmann

Moderation: Andrea Affolter, Redaktion: Alex Moser