FDP-Grossrat zieht Konsequenzen aus der Inserate-Affäre

Der FDP-Grossrat Urs Haeny hatte zusammen mit SVP-Fraktionschef Andreas Glarner ein umstrittenes, anonymes Inserat gegen Bildungsdirektor Rainer Huber geschaltet. Dafür wurden beide scharf kritisiert.

Nun tritt Urs Haeny als Präsident der FDP-Bezirkspartei Bremgarten und aus der FDP-Geschäftsleitung zurück.

Weiteres Thema:

  • Lärmklage gegen Kulturfabrik Kofmehl teils gutgeheissen

 

Moderation: Eric Send, Redaktion: Remo Vitelli