Feuerbrand wütet in 13 Aargauer Gemeinden

Im Kanton Aargau sind in über einem Dutzend Gemeinden zahlreiche Kernobst-Hochstammbäume stark von der Pflanzenseuche Feuerbrand befallen. Im Kampf gegen die hochansteckende Seuche werden die Beratungsangebote im betroffenen südlichen Kantonsteil ausgebaut.

Weitere Themen:

  • Der ehemalige Regierungsrat Kurt Wernli will mit der Alimente-Inkassostelle nichts mehr zu tun haben. Eigentlich war Wernli als Stiftungsrat vorgesehen.
  • Der Stromkonzern Axpo hat im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres einen Gewinneinbruch von 42 Prozent auf 218 Millionen Franken erlitten.

Moderation: Remi Bütler, Redaktion: Alex Moser