Finanzierung für Grenchner Moschee soll gesichert sein

Es hat geklappt mit der Finanzierung der Moschee in Grenchen, das melden zumindest die Projektinitianten rund um die Albanisch-Islamische Glaubensgemeinschaft (AIG). Wenn die rund zwei Millionen Franken Kapital nun verfügbar sind, könnte es mit dem Bau bald losgehen, denn es eilt.

So könnte die Ebu-Hanife-Moschee in Grenchen dereinst aussehen. Die Finanzierung soll nun unter Dach und Fach sein.
Bildlegende: So könnte die Ebu-Hanife-Moschee in Grenchen dereinst aussehen. Die Finanzierung soll nun unter Dach und Fach sein. Albanisch-Islamische Glaubensgemeinschaft Grenchen AIG

Weitere Themen der Sendung:

  • Entlassung eines Solothurner Doppelmörders war korrekt, findet die Regierung, trotz mutmasslichem Rückfall.
  • Aargauer Juso fordert Stimmrechtsalter 16 mit einer Initiative.

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Barbara Meyer