Franz Hohler erhält den Solothurner Literaturpreis 2013

Der mit 20'000 Franken dotierte Solothurner Literaturpreis geht 2013 an Franz Hohler. Hohler sei zwar vor allem als Kabarettist bekannt, sei aber auch ein ausgezeichneter Autor und damit Literat, sagt die Jury. Der Preis wird im Mai übergeben.

Franz Hohler finde die Utopie im Alltag, sagt die Jury des Solothurner Literaturpreises.
Bildlegende: Franz Hohler finde die Utopie im Alltag, sagt die Jury des Solothurner Literaturpreises. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Museum Aargau sammelt nun auch Objekte aus dem Bereich aktuelle Industriekultur
  • Auch das Solothurner Verwaltungsgericht lehnt ein Hirnzentrum in der Egerkinger Fridau ab
  • Die Gemeinden Oberkulm und Unterkulm suchen bereits vor der Fusion nach einem gemeinsamen Wappen

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Remo Vitelli