Gemeinderat Reinach kontert Vorwürfe im Fall eines Pflegekindes

Nach Medienberichten reagiert der Gemeinderat von Reinach auf harsche Vorwürfe: Es stimme nicht, dass die Behörden ein Pflegekind zwei Prostituierten in Obhut gegeben habe. Allerdings muss die Gemeinde der jetzigen Pflegemutter Geld nachzahlen.

Jahrelang hatten weder die Behörde noch die Frau bemerkt, dass die Beiträge zu niedrig waren.

Beiträge

  • Vorwürfe wegen Platzierung eines Pflegekindes - Reinach reagiert

    Nach Medienberichten reagiert der Gemeinderat von Reinach auf harsche Vorwürfe: Es stimme nicht, dass die Behörden ein Pflegekind zwei Prostituierten in Obhut gegeben habe. Allerdings muss die Gemeinde der jetzigen Pflegemutter Geld nachzahlen.

    Jahrelang hatten weder die Behörde noch die Frau bemerkt, dass die Beiträge zu niedrig waren.

    Dominik Meier

  • Narro-Laufen: Laufenburgs Fasnacht

    Das Narrolaufen ist ein grenzüberschreitendes Fasnachtsspektakel. Der Brauch reicht bis ins 14. Jahrhundert und ist einer der Höhepunkte des närrischen Treibens im Rheinstädtchen.

    Barbara Mathys

  • Rund um die Solothurner Schulkommissionen bleibt alles unklar

    Was sind die Kompetenzen der Schulkommissionen im Kanton Solothurn? Diese Frage hat vor einem Jahr die Gemüter erhitzt. Und bis heute fehlt ein Pflichtenheft für die Schulkommissionen.

    Andrea Affolter

Autor/in: Dominik Meier, Moderation: Remi Bütler