Genossenschaft Baseltor führt «Krone» Solothurn

Die Generalversammlung der Genossenschaft Baseltor hat am Sonntag einstimmig entschieden, das Hotel Krone in Solothurn zu betreiben. Es soll ein 4-Stern-Boutique-Hotel mit 28 Zimmern sein. Besitzerin des Hauses ist die Stadt Solothurn, im Baurecht gehört es der Credit Suisse.

Die «Krone» in Solothurn.
Bildlegende: Die «Krone» in Solothurn. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Eishockey: EHC Olten verliert auch drittes Spiel gegen Lausanne
  • Alstom: Bekenntnis der Konzernspitze zu Baden und Birr