Genug vom Spardruck: Verein Jugendkulturhaus in Olten gibt auf

Jedes Jahr eine neue Leistungsvereinbarung mit der Stadt Olten aushandeln und zittern, ob es wieder Geld gibt: Davon hat der Trägerverein des Jugendhauses «Provisorium 8» in Olten genug. Künftig muss die Stadt den Betrieb im Jugendhaus sichern. Sie will das tun - mit weniger Geld.

Töggelikasten und Billard-Tisch in einem Jugendraum
Bildlegende: Jugendtreff, Jugendbüro und Eventräume: Das «Provi8» in Olten leidet unter dem Spardruck. zvg

Weitere Themen:

  • Grossbrand im Wisa-Gloria-Areal in Lenzburg verursacht hohen Sachschaden
  • Erne Metallbau AG in Leuggern geht konkurs
  • Der Aargauer Wein 2016 wird gut, es gibt aber weniger davon
  • Pablo Loosli, der Gefängnisdirektor von Deitingen, geht in Pension und reist nach Eritrea

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Stefan Brand