Gesundheitsgesetz: Parteien kritisieren die Pläne der Regierung

Im Aargau droht ein Mangel an Krankenschwestern und Pflegern. Die Regierung möchte deshalb die Pflegeinstitutionen dazu bringen, mehr Ausbildungsplätze anzubieten. Pflegeinstitutionen, welche keinen Ausbildungsplatz anbieten können oder wollen, sollen zahlen. Bürgerliche kritisieren dieses System.

Im Aargau droht ein Pflegerinnen-Mangel
Bildlegende: Frau bei der Physiotherapie Keystone

Weitere Themen:

  • Aargauer Regierung will Sozialkosten in den Griff bekommen
  • In Olten werden Gleisbauer-Anwärter getestet
  • Eine Hebamme erzählt über das Wunder der Geburt

Moderation: Maurice Velati, Redaktion: Barbara Meyer