Greenpeace-Aktivisten dringen ins Areal des AKW Beznau ein

Dutzende Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace protestieren auf dem Gelände des Atomkraftwerkes Beznau in Döttingen. Sie fordern auf Transparenten die sofortige Stilllegung. Die Polizei hat mit den Aktivisten verhandelt, in einer ruhigen Art und Weise, wie die Polizei sagt.

Greenpeace-Aktitvisten sind aufs Gelände des AKW Beznau in Döttingen geklettert. Die Polizei wurde automatisch alarmiert.
Bildlegende: Greenpeace-Aktitvisten sind aufs Gelände des AKW Beznau in Döttingen geklettert. Die Polizei wurde automatisch alarmiert. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Oltner Stromkonzern Alpiq schreibt wieder schwarze Zahlen
  • Enttäuschung bei EHC Olten über Playoff-Aus ist riesig

Moderation: Christiane Büchli, Redaktion: Barbara Meyer