Grenchen kämpft weiter für Veranlagungs-Behörde

Die Solothurner Kantonsregierung will die Veranlagungs-Behörde von Grenchen in diejenige von Solothurn integrieren. Ein Entscheid, der in Grenchen viel Unmut auslöst. Stadtpräsident François Scheidegger will mit den Gemeindepräsidentinnen von Selzach und Bettlach gegen den Entscheid kämpfen.

Die Gemeinde Grenchen kämpft für das «regionale Steueramt». Es soll nicht nach Solothurn umziehen.
Bildlegende: Die Gemeinde Grenchen kämpft für das «regionale Steueramt». Es soll nicht nach Solothurn umziehen. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Einsiedler für Verenaschlucht bei Solothurn gesucht: Stellenprofil ist anspruchsvoll
  • Dirigent Jost Meier wirerd 75 Sinfonieorchester Biel Solothurn widmet dem Solothurn ein Konzert
  • Kunsthaus Grenchen feiert 30-Jahr-Jubiläum ein Rundgang durchs Haus

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Bähram Alagheband