Grenchen startet virtuellen Dorfplatz auf Facebook

Seit Montagmorgen betreibt die Stadt Grenchen einen eigenen Facebook-Kanal. Er soll sich zum Treffpunkt der Grenchner Internetgemeinde, zu einem virtuellen Dorfplatz, entwickeln. Andere grössere Solothurner und Aargauer Gemeinden sucht man auf Facebook noch vergebens mit Ausnahmen.

Ganz frisch: Auch die Stadt Grenchen ist nun auf Facebook vertreten.
Bildlegende: Ganz frisch: Auch die Stadt Grenchen ist nun auf Facebook vertreten. SRF

Weitere Themen der Sendung:

  • Die Zecken in der Region sich bereits sehr aktiv.
  • Klinik Barmelweid hat 2013 mehr verdient.
  • In Leuggern baut ein betrunkener Fahrer einen schweren Autounfall.

Moderation: Bähram Alagheband, Redaktion: Christiane Büchli