Grenchen wartet noch zu mit Kindergarten-Neubau

Grenchen braucht dringend einen 14. Kindergarten, vor allem für die Kinder im Westteil der Stadt. Doch der Gemeinderat hat das Geschäft aufgeschoben. Ein Container-Provisorium für eine halbe Million Franken behagte ihm nicht. Nun will man eine bessere Lösung finden.

Auf diesem Areal einer Swatch-Stiftung wollte der Grenchner Baudirektor ein Kindergarten-Provisorium erstellen. Der Gemeinderat lehnte das Ansinnen vorläufig ab.
Bildlegende: Auf diesem Areal einer Swatch-Stiftung wollte der Grenchner Baudirektor ein Kindergarten-Provisorium erstellen. Der Gemeinderat lehnte das Ansinnen vorläufig ab. SRF

Weitere Themen:

  • Der Aargauer Grosse Rat lehnt zwei Initiativen zum Medikamenten-Verkauf ohne Gegenvorschlag ab
  • Die Solothurner BDP macht im neuen Kantonsrat eine Fraktionsgemeinschaft mit der CVP
  • Die Solothurner Regierung ist für Zentran für renitente Asylbewerber
  • Der EHC Olten verliert sein erstes Spiel im Playoff-Final gegen Lausanne mit 3:4 nach Penaltyschiessen

Moderation: Maurice Velati