Grenchner Präzisionstechnik-Betrieb ist konkurs

Am Freitag teilte die Michel Präzisionstechnik AG in Grenchen mit, dass sie den Betrieb per sofort geschlossen hat. Das Unternehmen konnte nach eigenen Angaben «dem Druck des internationalen Marktes nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses nicht mehr standhalten.» Die Bilanz sei deponiert hiess es.

Hand mit Maschinenteil aus Metal.
Bildlegende: Die Angestellten der Michel Präzisionstechnik AG in Grenchen können nicht von einem Sozialplan profitieren. (Symbolbild) Keystone

Weiter in der Sendung

  • Bei Brugg sollen bald 6 Strömungsturbinen Energie für 400 Haushalte liefern. Ein Novum für die Schweiz.
  • Der Kanton Aargau schliesst das Gedenkjahr 1415 ab. Aber was wissen die Aargauer nun über dieses wichtige Geschichtsjahr?
  • Am Dienstag geht im Aargauer Kantonsparlament die grosse Spardebatte los. Ein Gespräch mit dem Finanzdirektor.

Moderation: Wilma Hahn, Redaktion: Marco Jaggi