Grossandrang beim Openair Etziken: Stau an der Kasse

Ein «kleines, grosses Openair» sei es, schreibt die «Solothurner Zeitung». Das Festival in Etziken bei Solothurn hat am Wochenende Massen angelockt, war mit 9000 Besucherinnen und Besuchern komplett ausverkauft. Am Freitagabend gab es lange Wartezeiten an der Kasse. Die Veranstalter sagen «Sorry».

Hand mit Chip-Bändeli und Aufdruck Openair Etziken
Bildlegende: Auch das neue Bargeldlos-System führte zu etwas längeren Wartezeiten am Eingang. zvg/Openair Etziken

Weitere Themen:

  • Ein Solothurner pflegt die Berner Mundart, ohne sie wirklich zu verstehen: Der Mann hinter «berndeutsch.ch»
  • Ein Aargauer hat den Schweizer Psalm komponiert, ein Experte spricht von einem «Versöhnungswerk»
  • Sommerserie: Warum die Gartenbau-Ausstellung «Grün 80» vor 37 Jahren für Münchenstein ein Glücksfall war und immer noch ist

Moderation: Maurice Velati