Grosse Industriebetriebe haben volle Auftragsbücher, Börsenkurse sinken trotzdem

Die grossen Industriebetriebe im Aarghau haben gut zu tun, die Börsenkurse sinken trotzdem.

Weitere Themen:

  • Alu Menziken verlagert einen Teil seiner Produktion nach Rumänien, Arbeitsplätze sollen aber nicht verloren gehen.
  • Freitagsgast ist Stefan Meili, Geschäftsleiter der Booreegard Zellstoff. Er nimmt Stellung zu den happigen Vorwürfen der Gewerkschaften wegen der Betriebsschliessung in Riedholz. 

Beiträge

  • Aargauer Regierungsrat unterstützt Energieinitiative der Grünen

    Der Regierungsrat hat die Energieinitiative der Grünen gutgeheissen und empfiehlt die Vorlage dem grossen Rat zur Annahme. Die Initiative will den erneuerbaren Energien im Kanton zum Durchbruch verhelfen. So soll deren Anteil verdoppelt werden.

    Stefan Ulrich

  • Alu Menziken verlagert Teil der Produktion nach Rumänien

    Die Mutterfirma der Alu Menziken, Montana Tech Components AG, gab vor ein paar Tagen bekannt, dass sie künftig in Rumänien statt Aluminium-Pressen baut, die Flugzeug-Profil-Pressen in Menziken und Reinach werden geschlossen.

    Der Standort Menziken ist gemäss Montana trotzdem nicht gefährdet, Alu Menziken plant einen Ausbau des zweiten Geschäftsbereichs in Menziken.

    Christiane Büchli

  • Freitagsgast: Borregaard-CEO Stefan Meili zur Schliessung des...

    Der CEO der Zellulose Fabrik Borregaard spricht über die Schliessung des Werks in Riedholz Luterbach. Über 400 Angestellte verlieren ihre Stelle, darunter 45 Lehrlinge. Was sagt die Firmenleitung zu den Vorwürfen und Ereignissen der vergangenen Wochen? Stefan Meili im Gespräch mit Eric Send.

    Eric Send

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Alex Moser