Grossfusion: Kein eindeutiges Ja aus Solothurn

Über 40'000 Einwohner könnte die grosse, fusionierte Gemeinde mit Solothurn, Biberist, Derendingen, Luterbach und Zuchwil dereinst haben. Am Dienstagabend gab mit Solothurn die grösste Gemeinde ihre Fusions-Meinung ab, genauer gesagt, der Solothurner Gemeinderat. Und das Ja fiel nicht eindeutig aus.

Grossfusion: Kein eindeutiges Ja aus Solothurn
Bildlegende: Grossfusion: Kein eindeutiges Ja aus Solothurn SRF

Weiter in der Sendung

  • Grenchen bleibt Energiestadt
  • Bauern müssen nun mitmachen beim Nitratprojekt Olten Gäu
  • EHCO gewinnt gegen Winterthur

Moderation: Wilma Hahn