Gut besucht aber kein «Gschtunk»

Gegen 30'000 Menschen besuchten am Montag den traditionellen Ostermarkt in Bremgarten. Die Organisatoren des Markts mit 415 Ständen sind zufrieden. Auch das neue Sicherheitskonzept habe sich bewährt, heisst es.

Eine Familie begutachtet einen Stand
Bildlegende: Der Ostermarkt in Bremgarten zog wie schon im Vorjahr gegen 30'000 Besucher an. Maurice Velati/SRF (Archivbild)

Weiter in der Sendung

  • Die Betreiber des Bruno Weber-Parks in Spreitenbach ziehen nach einem harzigen Start am Samstag eine positive Bilanz.
  • Der neue FC Aarau-Trainer Raimondo Ponte zeigt sich nach der Schlappe gegen Basel selbstkritisch.

Moderation: Barbara Meyer